10 Jahre Stiftung Deutsche Eisenbahn - ein Stück Eisenbahngeschichte
Machen Sie mit und unterstützen Sie den dauerhaften Erhalt unserer historischen Eisenbahnen!
Werden Sie Stifter! Hier ist Ihre Stiftungszusage

Die Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert ist ohne die Eisenbahn nicht denkbar. Als Teil der Industriekultur wird der Erhalt von historischen Fahrzeugen und Infrastrukturen heute von vielen Museen und Museumseisenbahnen wahrgenommen. Die meisten dieser Organisationen arbeiten fast ausschließlich ehrenamtlich. Die Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE) soll im großen Rahmen privates Kapital sammeln und als Förderstiftung die Aktivitäten und Projekte anderer gemeinnützigen Körperschaften beim Erhalt von Infrastruktur der Eisenbahn unterstützen. Außerdem bietet die SDE Hilfe bei der Errichtung und Verwaltung weiterer Stiftungen, die sich der Verkehrsgeschichte widmen.
- news - Neuigkeiten - news - Aktuelles - news -

Unterstützen Sie die Stiftung durch Ihren Einkauf bei Amazon.de!

Unterstützen Sie die Stiftung durch Ihren Einkauf bei Amazon über diesen Button!


19.11.16 - 11. Kuratoriumssitzung 2016
Das Kuratorium der Stiftung hat auf der Sitzung in Hanau tournusgemäß den Vorstand des Kuratoriums neu gewählt. Weiter im Amt sind Manfred Kempenich und Ulrich Sunder. Neu in den Kuratoriumsvorstand der Stiftung wurde Herr Marcus Friedrich gewählt. Damit ist der Aufsichtsrat der Stiftung wieder vollständig besetzt. Die satzungsmäßige Amtszeit beträgt drei Jahre.

18.10.16 - 11. Kuratoriumssitzung 2016 - Einladung
Der Vorstand der Stiftung läd zur Sitzung des Kuratoriums am Samstag, den 19.11.2016  ins Bw Hanau ein. Um 16:00 h besteht die Möglichkeit, die dortigen Anlagen zu besichtigen. Die Sitzung beginnt um18:00 h. Gäste sind wie immer willkommen.


Die Ziele unserer Eisenbahnstiftung sind hoch gesteckt, aber nicht unerreichbar. Viele engagierte Eisenbahner haben sich bereits mit ihrem Namen hinter die Idee der SDE gestellt. Karte der Museumsbahnen in Europa

Wenn wir auch in Zukunft noch historische Eisenbahn als lebendiges Kulturgut in Deutschland erleben wollen ist viel Kapital erforderlich, um ein dauerhaftes Netzwerk an Eisenbahninfrastruktur zur Versorgung der historischen Fahrzeuge aufzubauen! Wichtige Weichen wurden von vielen Vereinen bereits gestellt. Diese Aktivitäten gilt es mit Hilfe der SDE zu unterstützen und dauerhaft zu fördern. Damit wir die Signale auch in Zukunft weiter auf "Fahrt" stellen können, für den Erhalt unserer Eisenbahnen!

Jeder kann die Stiftung mit großen oder kleinen Beiträgen unterstützen! Zuwendungen in das Stiftungsvermögen sind in besonderem Maße steuerlich begünstigt. Das gilt auch für Erbvermögen. Wir informieren Sie gerne, wie Sie den Erhalt von Eisenbahnkultur unterstützen können. Ihr Ansprechpartner, der Vorstand der Stiftung

Unsere Eisenbahnstiftung - die Stiftung Deutsche Eisenbahn - ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen

Die Stiftung Eisenbahn oder deutsche Eisenbahnstiftung, die alle Aufgaben erfüllt, gibt es nicht. Zum Realisieren der vielen Projekte im Bereich der Eisenbahngeschichte sind auch immer wieder neue Stiftungen für einzelne spezielle Aufgaben erforderlich. Die Stiftung Deutsche Eisenbahn als erste rechtsfähige deutsche Eisenbahnstiftung bietet die Grundlage dafür, viele weitere Stiftungen für die Eisenbahn zu errichten.

Wenn Sie etwas ganz besonders unterstützen wollen, sprechen Sie uns einfach an!
Wir vermitteln Ihnen den Kontakt zu der geeigneten Vereinigung für Ihr Anliegen, oder wir helfen Ihnen bei der Errichtung Ihrer eigenen Stiftung!


l.Änderungen: 11.12.12 Korrektur der google-map, Karte der Museumsbahnen in Europa, 12.02.11 Umstellung auf SDE-Datenbankversion in Zusammenarbeit mit Peter Baumann - Vielen Dank Peter/rb, 23.11.10/rb, 21.09.09, 18.09.09, 22.12.07 rb, 08.12.06 rb, Seite erstellt: 19.12.05 Daniel Saarbourg